Wiedereröffnung Schiessstand ab 08.06.2020

Ab dem 08.06.2020 darf zum Training wieder das Stüberl bzw. die Schiessstände genutzt werden.

Da weiterhin die Einschränkungen der Pandemie gelten, nachfolgend unser Hygienekonzept / -system nach dem sich alle Trainierenden zu richten haben. Vereinsabende oder sonstige Veranstaltungen und Wettkämpfe sind aktuell nur unter Beachtung dieser Vorgaben zulässig.

Zusammen mit Eichenlaub Lohhof und dem FSC Lohhof wurden auf Basis der Vorschläge des BSSB folgende Maßnahmen für die Schiessstände durchgeführt und entsprechende Regelungen festgelegt.

Schutz- und Hygienekonzept, Stand 04.06.2020 (PDF-Dokument)

Beachtet bitte:
Vor dem ersten Trainingsbeginn muss eine Einweisung durch unseren Hygienebeauftragten (Georg Forstner) erfolgen, der dann auch die schriftliche Einverständnis zur Kenntnisnahme und Einhaltung der Regelungen einfordern wird. Nehmt mit ihm vor Eurem gewünschten ersten Training bitte Kontakt auf!

Wir hoffen, dass wir damit zumindest den ersten Schritt wieder in einen „normaleren“ Vereinsbetrieb aufnehmen können.

Bis (hoffentlich) bald,
bleibt gesund,
Eure Vorstandschaft der Gilde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.